Konzert mit WE BANJO 3 aus Irland

Konzert mit WE BANJO 3 aus Irland Folder

(Monday) November 07, 2016 - 20:00

Dreikönigskirche - Hauptstraße 23 (Map)

1 people attended

Report event

DESCRIPTION

WE BANJO 3 | Irland
»String Theory«
Die musikalischen Abräumer aus Irland:
Der Banjo-Exzess beim Celtgrass. Eine transatlantische Reise.

ENDA SCAHILL Banjo
FERGAL SCAHILL Violine | Bodhran
MARTIN HOWLEY Gesang | Gitarre | Banjo
DAVID HOWLEY Banjo | Gitarre | | Mandoline

Diese beiden Brüderpaare sind beileibe keine Newcomer. Obwohl noch recht jung an Jahren, zieren bereits über zwanzig »All-Ireland Meisterschaften« auf diversen Instrumenten ihre Biographien. Ihr Debütalbum »Roots of the Banjo Tree« von 2012 wurde sensationell von der »Irish Times« zum »Best Traditional Album of the Year« gewählt. Das New Yorker »Wall Street Journal« schrieb dazu:
„Eines der beeindruckendsten Debüts mehrerer Jahre. Diese extrem talentierten Musiker verbinden heilige musikalische Traditionen aus Irland und Amerika mit Frische und Finesse an der Grenze der Magie.“

Die Musik Ihres zweiten Albums »Gather the God« von 2014 wurde in Irland und in den USA vierfach als »Album of the Year« gewürdigt. Diesen mitreißenden Mix aus Irish Music mit Elementen von Oldtime und Bluegrass sowie Akustik Pop präsentieren die vier Musiker in einer unwiderstehlichen Bühnenshow.

Ihr unkonventioneller Ansatz, keltisch-irisch klingende Bluegrass-Musik als eine Art Atlantic-Crossover zu spielen, entwickelt eine enorme Kraft. Dabei hat bisher niemand einen richtigen Namen für diese belebende Melange gefunden. Nennen wir es einfach „Celtgrass“. Doch auch Scottish- und Canadian-Folk haben hier Einlass gefunden und selbst Einflüsse moderner Folk-Bands wie »Mumford & Sons« sind spürbar.
Kein Wunder, das schon ihr 1. Konzert in der Dreikönigskirche im April 2015 für große Begeisterung sorgte.

Und munter treiben sie ihr Konzept weiter. Dazu haben sie sich nun auch mit der von Physikern entwickelten String-Theorie beschäftigt, die Wechselwirkungen von kleinsten Partikeln im Raum beschreibt. Denn so ist das auch mit ihrer Musik, die niemals nur ein singulärer Punkt in der Zeit ist, sondern eher ein Tanz verschiedener keltischer und amerikanischer Traditionen mit Wechselwirkungen aller Art.

Mit dem neuen Album forschen sie denn weiter am Zusammenspiel irischer und amerikanischer Musik, deren kleinste Soundfetzen und Melodiebögen ständig miteinander kollidieren, dabei interagieren, sich verändern, neue Formen annehmen - dabei Spannung aufbauen und mächtig viel Spaß verbreiten.

Den hatte übrigens auch US-Präsident Obama, der die Band bei einem Konzert in den USA besucht hat.

P R E S S E:

»Zählen Sie sich zu den Glückspilzen! Denn Sie sind dabei, etwas wirklich Neues, Frisches, Gewagtes zu hören, was dem extravaganten Geist des Banjo zutiefst entspricht.«
Center for Popular Music | Middle Tennessee State University

»Absolutely virtuosic!«
Irish Echo

»Magical!«
Irish Times

»WE BANJO 3 sind grandios. Es gibt keine andere Möglichkeit, es zu formulieren. Sie besitzen eine wunderbare Musikalität. Und das Beste von allem: sie sind anders.«
Bill Margeson | Irish Music Writer

»Live-Performance aof the Year 2012!«
LiveIrland.com

Tickets available on: http://www.reservix.de/off/login_check.php?id=c6ec16e8cf3cd5077514ebef590a1f763d4616b372ef8900411779bf6bedf213&vID=960

(Monday) November 07, 2016

Konzert mit WE BANJO 3 aus Irland

Dreikönigskirche Hauptstraße 23 Dresden, Germany

Suggestion of event:

The Beauty Of Gemina in Annabe...

The Beauty Of Gemina in Annaberg + Support: Saigon Blue Rain (F)
Alte Brauerei Annaberg

See all information

Suggestion of event:

Heinz Rudolf Kunze - liest - S...

Heinz Rudolf Kunze - liest - Schwebebalken.Tagebuchtage
KulTour Betrieb Baldauf Villa

See all information

Suggestion of event:

Johnny Cash 85th Birthday Conc...

Johnny Cash 85th Birthday Concert
Kulturzentrum Parksäle

See all information

Suggestion of event:

Michael Grimm

Michael Grimm
The Orleans Hotel and Casino -...

See all information